Mehr...

Kontakt

Anschrift

Abenteuer-Kletterpark-Tannenbühl
Tannenbühl 2
88339 Bad Waldsee

Tel: +49 (0)7524 4011275

Fax: +49 (0) 7524 4011278

Kontaktformular

Google reCaptcha: Ungültiger Seitenschlüssel.

Formulare

  • Tipp: Lies die Sicherheits Vorschriften und AGBs am Besten schon in Ruhe zu Hause durch.
  • Die Formulare können direkt online ausgefüllt werden! Das erspart Dir Wartezeit an der Kasse und Du kannst schneller losklettern.
  • Es genügt ein Beleg pro Familie. Bei den Minderjährigen zusätzlich das Geburtsdatum nicht vergessen.

AGB + Anmeldeformular

bitte lesen!

Einverständniserklärung für Schüler

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange kann ich klettern?

Die Kletterzeit ist auf 4 Stunden beschränkt. Wer länger klettern möchte, kann am Ende nachbezahlen.

Kann bei Regen gekletter werden?

Ja! Nur bei Sturm, Gewitter und starkem Regen unterbrechen wir den Betrieb.

Bis wann bekommt man Gurte?

Die letzte Gurtausgabe ist 2 Stunden vor dem Schließen. Ihr könnt auch noch später eintreten (wobei immer der volle Eintrittspreis zu entrichten ist).

Kann man Gurte reservieren?

Ja, aber es werden nur Reservierungen für Gruppen ab 10 Personen angenommen. An Sonn- und Feiertagen ist keine Reservierung möglich.

Wie alt muss man zum Klettern sein?

Um in den Familien-Parcours im Kletterpark Tannenbühl Bad Waldsee klettern zu dürfen, muss man eine Mindestgröße von 1,20 Meter haben (Parcours 1 – 5). Unter 14 Jahre muss eine volljährige Person mitklettern (drei Kinder – ein Erwachsener). Im Kiddy-Parcours können Kinder bereits ab ca. 3 Jahren unter Aufsicht der Eltern ihre ersten Klettererfahrungen sammeln.

Was soll man zum Klettern anziehen?

Bequeme Kleidung ist am besten. Das gleiche gilt für das Schuhwerk. Feste Schuhe wie Turnschuhe eignen sich am besten. Offene Latschen sind nicht zulässig. Wanderstiefel sind nicht zu empfehlen.

Wie sicher ist das Klettern?

Wir legen auf eure Sicherheit allergrößten Wert!

Die Anlage ist selbstverständlich sicherheitstechnisch von der DEKRA abgenommen und entspricht den Empfehlungen für Industriestandards der ERCA für stationäre Rope Courses.

Unser geschultes Personal weist euch vor dem Klettern ausführlich in die sachgemäße Handhabung der Sicherheitseinrichtungen ein, überprüft dabei durch entsprechende Übungen ob die Sicherheitstechnik einwandfrei von den Teilnehmern verstanden wurde, kontrolliert den ordnungsgemäßen Sitz des Sicherheits-Gurtes  und beobachtet danach ständig vom Zentralpodest aus. Unsere Trainer stehen ständig untereinander  und mit der Geschäftsleitung mittels Sprechfunk in Verbindung. Bei Fragen und Unklarheiten stehen wir euch jederzeit und sofort zur Seite.

Bei Verstößen gegen die Regeln greifen wir nachhaltig und sofort ein. Im Wiederholungsfall und bei mutwilligen Verstößen muss der Verursacher das Klettern abbrechen.

Müssen "Nicht-Kletterer" Eintritt bezahlen?

Zuschauer können von unten alles beobachten und müssen auch nicht bezahlen. Nur wer die Parcours begeht, bezahlt auch Eintritt.

Gibt es gastronomische Einrichtungen?

Der Kletterpark hat einen Kiosk mit kleinen Snacks, Eis und Getränken. Am Wochenende und in den Ferien grillen wir Steaks und rote Würste. 100 m entfernt gibt es eine Grillhütte, bei der Mitgebrachtes gegrillt werden kann.

Sind Hunde in der Anlage erlaubt?

Ja, an der Leine.

Wo kann man parken?

Es gibt einen Waldparkplatz (“Tannenbühl” – Parken ist ausgeschildert) direkt am Kletter-Park.

Für Busse gibt es einen eigenen Parkplatz. Busse dürfen nur beschränkt zufahren (Beschilderung Bussparkplatz).

Mehr Informationen gibt es auch in unserem Flyer
(Download).

Und es gibt noch viel mehr zu entdecken...

Naherholungsgebiet Tannenbühl

Direkt am Kletterpark ist das Naherholungsgebiet Tannenbühl Bad Waldsee. Hier findest Du unter anderem einen großen Abenteuerspielplatz für die Kleinen. Du planst einen Betriebsausflug, einen Schulausflug oder einfach einen schönen Tag mit einer Gruppe? Nach dem klettern könnt ihr den Tag an der Grillhütte mit Familienspielplatz ausklingen lassen.

Tiergehege

Vier große Tiergehege mit Wildschweinen, Rotwild und Steinwild laden zum Staunen und Streicheln ein.

Grillhütte

Die Grillhütte ist für die Rast dann genau das Richtige. Die Grillhütte wird von der Stadt Bad Waldsee verwaltet. Reservierungen werden im Bürgerbüro unter Tel. +49 (0) 7524 941391/92/93 angenommen.

Bolzplatz

Auch ein Bolzplatz fehlt nicht für diejenigen die immer noch überschüssige Energien gespeichert haben.

Naturlehrpfad

Wissenswertes über Natur und Wald gibt es im 3 km langen Naturlehrpfad zu erkunden.

Stellenangebote

Für die Saison 2022 suchen wir wieder:

Sicherheitstrainer

Ideal für Schüler(innen) und Studenten(innen) oder alle Junggebliebenen, die Lust auf einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Job in unserem Kletterpark haben.

Voraussetzung:
Du bist kommunikativ, mindestens 16 Jahre alt, auch an den Wochenenden flexibel, zuverlässig, freundlich, sportlich und arbeitest gerne in einem coolen Team? Dann haben wir genau das Richtige für Dich!…

Sprich uns einfach an oder sende eine E-Mail an:
info@abenteuer-kletterpark-tannenbuehl.de